Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


sternzeichen

Mein Sternzeichen

Bild von Peter Lomas auf Pixabay

Sternzeichen: Widder

Menschen, die unter dem vom Planten Mars beherrschten Feuerzeichen geboren wurden, stehen unter dem Prinzip des Anfangs und des Werdens. Ihr Zeichen ist das erste des Tierkreises und entspricht – zumindest in unseren Breitengraden – dem Frühlinsbeginn. So wie das Wetter im April sind sie recht unbeständig: Einmal leben sie fröhlich in den Tag, dann wieder sind sie niedergeschlagen und deprimiert. Sie besitzen wenig Geduld. Daher beginnen sie vieles mit Elan, führen es aber nicht unbedingt zu Ende. Sie sind leicht zu begeistern, aber ihre Begeisterung klingt bald wieder ab.

Der Widder ist sein ganzes Leben lang durch den aktiven und kämpferischen Mars bestimmt. Sein Mut und seine Risikobereitschaft befähigen ihn zu beinahe tollkühnen Taten und Abenteuern. Er geht keiner Konfrontation aus dem Weg. Wenn er sich etwas in den Kopf gesetzt hat, ist er schwer davon abzubringen, auch wenn die Vernunft dagegen spricht. Daher spielt er oft den Starken, womit er seine Unsicherheit verbergen möchte. Der Weg des Widders führt mit dem „Kopf durch die Wand“. Am meisten verabscheut er Umwege. Egal, worum es ihm geht, er kommt sofort zur Sache. Höflichkeitsfloskeln findet er ziemlich überflüssig. Sein Wesen zeigt geradlinige Schroffheit, die von seiner Umwelt oft als taktlos empfunden wird. Desto trotz wird ihm niemand wirklich böse sein können. Denn er hat etwas urig Liebenswürdiges an sich. Ausdauernde Kraftanstrengung liegt ihm weniger. Wenn er nicht ans Ziel kommt, sucht er sich ein anderes „Kampfgebiet“.

Gefühle sind nicht sein Element, er besitzt jedoch einen starken Willen und ein aufbrausendes Temperament. Es ist manchmal erstaunlich, wie schnell ein Widder hochgehen kann. Er ist durch und durch Choleriker. Aber er ist überaus freigiebig und sein Pflichtgefühl ist beinahe sprichwörtlich. Meist ist er von guter Gesundheit, weil seine Energie Krankheiten schnell besiegt.



chinesisches Zeichen ist:Drache
Element:Holz
Phase:Positiv
Aszendent:Drache



Aszendent: Zwilling

Persönlichkeit:
Staunend und mit offenen Augen für alles Neue entdecken Zwillings-Aszendenten die Welt jeden Tag neu. Mit Herz und Hirn wird alles erkundet und auf Sinn und Zweck – oder zumindest seinen Spaßfaktor – überprüft. Ein besonderer Gewinner dieser Geburts-Konstellation ist die rationale Jungfrau, die dadurch an brillanter Leichtigkeit gewinnt, um die Widrigkeiten des Lebens optimal zu umschiffen und Träume in schlafwandlerischer Sicherheit realisieren zu können!

Fähigkeiten:
Mit einer geschliffenen Zunge und viel Gefühl in der Feder eignen sich Zwillings-Aszendenten ausgezeichnet für die Medienbranche. Aufgrund ihrer raschen Aufnahmegabe und der stark entwickelten natürlichen Neugier finden sich auch viele Schriftsteller, Maler und Wissenschafter unter den Zwillings-Aszendenten, die ihre gesammelten Eindrücke durch ihre Kunstwerke optimal an Dritte vermitteln können.

Liebe:
Sein Forscherdrang hinterlässt auch in der Liebe seine Spuren, denn unter dem Leitspruch: „Darum prüfe, wer sich ewig bindet“ wird gerne und oft an verschiedenen Blüten genascht. Der charmante Zwillings-Aszendent hat in der Regel kaum Probleme, mit seiner Umwelt in Kontakt zu treten, das verschafft ihm einen großen Freundeskreis, aber nicht alle Bekanntschaften erweisen sich im Nachhinein als wirklich positiv. In der Liebe ist jedoch der Zwillings-Aszendent der große Herzensbrecher, der selbst in festen Händen noch immer fremden Reizen kaum widerstehen kann!

Quelle: http://www.astroportal.com

Diese Website verwendet nur für den Betrieb notwendige Cookies. Datenschutz
sternzeichen.txt (312 views) · Zuletzt geändert: 2021/01/08 10:59 von conny